Ein “guter Architekt” macht WAS richtig?