Großer Refraktor

Ein Hamburger Stück Weltkulturerbe.

Großer Refraktor

Der große Refraktor wurde zur Beobachtung von Planeten und Sternen eingesetzt. Das Kuppelgebäude von 1909 wurde von der Firma Carl Zeiss errichtet.

Nun wird der historische Altbau denkmalgerecht saniert und rekonstruiert.

 

Projektteam: Felix Schippmann, Ewa Kaczmarzyk, Bernhard Gössler.

Projektdaten  
Planungsbeginn 08/2012
Bauzeit 02/2017 - 10/2017
Leistungsbild HOAI LP 2-9
BGF 455 qm Kosten 1,8 Mio Euro
Bauherr Freie und Hansestadt Hamburg
FileAction